"LED bietet enormes Potenzial. Mit der GLT TUBE bringen wir erstmals LED-Technik und europäische Qualitätsansprüche in Einklang."

- Stefan Svanberg, Gründer German Led Tech

Deutsche Ingenieurskunst

Im Zentrum der Entwicklung stand immer nur ein Gedanke: Was braucht der Kunde wirklich? Gemeinsam mit einem der erfolgreichsten deutschen Mittelstandsunternehmen für Leichtbau ist es German Led Tech gelungen, die LED-Technik auf ein nie dagewesenes Qualitätsniveau zu bringen. Mit höchster Langlebigkeit und vorbildlichen Recycling-Eigenschaften. 

Produktion in Deutschland und der Schweiz

Die Produkte von German Led Tech werden in der Schweiz und Deutschland hergestellt. Die Elektronik besteht zu 100 % aus SMD-Komponenten und wird in modernsten Fertigungsanlagen vollständig automatisiert gefertigt. Dies gewährleistet eine gleichbleibend hohe Fertigungsqualität. 

Global Lighting Challenge

Die Global Lighting Challenge ist ein internationaler Zusammenschluss von CEM (Clean Energy
Ministerial) Regierungen, die den nachhaltigen Fortschritt zur Inbetriebnahme von
hocheffizienten, energiesparenden Lichtsystemen umfasst. In naher Zukunft sollen zehn
Milliarden innovative Leuchtmittel weltweit eingesetzt werden. Damit dieses Projekt auf globaler Ebene
mehr Aufmerksamkeit gewinnt, sieht sich die German LED Tech in der Verantwortung, dem
ökologischen Nutzen der Global Lighting Challenge beizupflichten.  

German LED Tech ist ein officieller Supporter von Global Lighting Challenge.

www.globallightingchallenge.org

Nachhaltigkeit in 3 Fakten

  • Allein in Europa sind jeden Tag 500 Millionen Leuchtstoffröhren in Betrieb. Würden davon nur 3 % durch GLT TUBES ersetzt, liesse sich ein AKW abschalten.
  • Eine konstant leuchtende GLT TUBE reduziert in einem Jahr den CO2-Ausstoss gegenüber einer herkömmlichen Leuchtstoffröhre um die selbe Menge, die ein Mittelklassewagen auf 2 200 Kilometer erzeugt.
  • Der Austausch von 100 Leuchtstoffröhren durch GLT TUBES spart gleich viel CO2 ein, wie 500 Bäume absorbieren.